Blogparade: Dieses Bild…

Dieses Bild bewahre ich in Ehren:
Mein erster Kuss – von meinem ersten Freund T., welcher jahrelang auch mein bester Freund bleiben sollte. Manche behaupten ja, wir hätten bereits im Schwangerschaftsturnen transplazentar miteinander geflirtet.

Küsschen-Chnübli

Eigentlich verdient dieses Bild mehr als die von Leumund geforderten 140 Zeichen Beschreibung. Dadurch verliert die ganze Aktion leider auch an Glanz. Nichtsdestotrotz ist es aber für einmal eine schöne Blogparade und deswegen werde ich gleich doppelt dazu beitragen, indem ich jeden bisherigen Teilnehmer verlinke. Als Beitrag zur aktiven Vernetzung unter den Bloggern. Es sind ein paar schöne Erlebnisse dabei. Viel Spass beim Stöbern in Erinnerungen anderer.

***
Teilnehmer:
Leumund
Pixelfreund
Sprain
Fime
Claudio Schwarz
Ray
Falki
iMatrix
Flurakus
rätiaPrima
Plopp
Techpreacher
Gabaglio
Dan-reports
Klaeuiblog
Infomagazin-Nachlese
Schweizer Ansichten
Bluetime
Monoblog
Pictura
Frau Kollegin
@dworni
Samuel auf FB

Ab hier alle bisherigen und neuen Bilder gesammelt bei Leumund zu finden.

Tags: , ,

12 Patienten zu “Blogparade: Dieses Bild…”

  1. rätiaPrima sagt:

    Danke für dein Feedback.

    Dein Bild ist aber auch gut gelungen. Zum Glück gibts bei mir keine „Beweisfotos“ vom ersten Kuss ;-)

    AntwortenAntworten
  2. Christian Leu sagt:

    Ich finde dass Chnübli hier aber auch aussergewöhnlich hilflos diesen Kuss entgegennimmt. Das würde man ihr gar nicht geben. Wird sie vielleicht in solchen Situation vom Vamp zum Schäflein?

    AntwortenAntworten
  3. ChliiTierChnübler sagt:

    @rätiaPrima: Traurig, dass ich mich leider nicht mehr daran erinnern kann.

    @Leu: Ich wusste gar nicht, dass ich bereits Vamp-Status besitze. Mich kann man übrigens relativ gefahrlos küssen, schlimmstenfalls wird man schweigend zur Wohnung rausspediert ;)

    AntwortenAntworten
  4. MC Winkel sagt:

    *lol*

    Es gibt nur wenige Menschen, die von ihrem traumatischsten Ereignis im Leben auch noch ein Bild haben! :)

    (Sweet! Und die Aktion ist auch super!)

    AntwortenAntworten
  5. Stoeps sagt:

    Man beachte, wie krampfhaft Chnübli sich am Dreirad festhält als würde sie damit sagen wollen „Du kannst mich knutschen soviel Du willst, aber mein Dreirad kriegst Du trotzdem nicht!“

    Der transplazentare Flirt hingegen ist eine Wortschöpfung, die awardverdächtig ist! :)

    AntwortenAntworten
  6. @dworni sagt:

    haha, ein sehr tolles Foto. Voll beim Einparken erwischt. ;-)

    AntwortenAntworten
  7. Ralph sagt:

    Ha! Ich hatte genau das selbe Dreirad. Ich sollte das Bild rauskramen und eine Flickr Gruppe gründen. Wenn ich nur wüsste, welche Marke das Dreirad war… ;-)

    AntwortenAntworten
  8. ChliiTierChnübler sagt:

    @MC Winkel: Wirklich prägend. Seither muss ich es immer wieder machen.

    @Stoeps: Damals kannte ich die Macht der Knutscherei leider noch nicht. Inzwischen ist es jedoch eine gern benutzte Standardwaffe.

    @dworni: Lach. Und das schon mit 3 Jahren.

    @Ralph: Ich weiss es leider auch nicht. Es gehörte T., werde ihn mal fragen.

    AntwortenAntworten
  9. Markus sagt:

    Ein echt sehr schönes Foto. Sowas schönes habe ich nicht :(

    AntwortenAntworten
  10. Columbo sagt:

    Aha, the plot thickens! Dem armen Kerl den Kopf verdrehen; seinen Annäherungsversuch scheinbar willig willkommen heissen; und sich dabei eiskalt sein Bike greifen :-)

    AntwortenAntworten
  11. ChliiTierChnübler sagt:

    @Markus: Vielleicht solltest Du mal die alten Fotoalben durchsuchen, da gibt’s bestimmt die eine oder andere Erinnerung.

    @Columbo: Klingt ja nach ganz einschneidenden Erlebnissen mit dem anderen Geschlecht ;)

    AntwortenAntworten
  12. Trackbacks

    1. Blogparade! Diese Bilder… • bild, blogparade, erinnerung, wert • Der LeuMund.ch

    Krankengeschichte ergänzen: