Hätten Sie mal auf Ihren Mann gehört!

IMG_0092

Wenn der Handchirurge sagt, man hätte den Verband genau so machen sollen, wie der Mann zu Hause ihn machen wollte, dann ist man dann schon ein klein wenig kürzer. Ich meine, wer ist der Tierarzt und wer der Banker? Nun muss ich mir nicht nur wochenlang anhören, dass er von Anfang an gesagt hätte, dass diese Gemüsraffel nichts tauge, sondern auch, dass er ja von Anfang meinte, man müsse sofort zum Arzt.

Nun sitze ich bei Sonne auf dem Sofa und bim zum Seriengucken verdammt, anstatt zu arbeiten oder noch wichtiger: Sport zu machen bei dem Traumwetter. Kann mal jemand die ganze Schokolade verstecken bitte?

18 Patienten zu “Hätten Sie mal auf Ihren Mann gehört!”

  1. kuschti sagt:

    Autsch! Gute Besserung!
    Gemüseraffel? Ich habe jetzt schon zu viele Bilder im Kopf…

    PS: Auch wenn der Anlass nicht toll ist, es ist schön wieder etwas von dir im Feedreader zu entdecken :)

    AntwortenAntworten
  2. ChliiTierChnübler sagt:

    @kuschti: Der Lurch wat schuld! Fühle mich also schon geehrt, dass ich noch in deinem Feedreeder stecke. Welchen benutzt du?

    AntwortenAntworten
  3. kuschti sagt:

    Na klar, habe die Hoffnung auf neue Beiträge nie aufgegeben.

    Ich nutze seit 3 Jahren https://feedbin.me/ und bin vollends zufrieden. Funktioniert auch prima mit Reeder und co.

    AntwortenAntworten
  4. ChliiTierChnübler sagt:

    @kuschti: Das teste ich doch gleich mal. Aber ich werde alt. Ich schaffs irgendwie nicht bei dir zu kommentieren. Disqus möchte ich schon nicht, als der Dworni noch Dworni hiess und es als „erster“ verlangte auf dem Blog :)

    AntwortenAntworten
  5. kuschti sagt:

    @ChliiTierChnübler: Ist halt unkompliziert wenn man die „Blogsoftware“ wechselt. Was klappt denn nicht?

    AntwortenAntworten
  6. Tom sagt:

    uiuiui… Du machst mir Sachen…
    Wenigstens bleibt das Essen somit vegan :-D

    Ich wünsche Dir gute Besserung, auf eine schnelle Genesung… und ich verrate Dir lieber nicht, dass ich heute 50kg !!! feinstes Rohkost Bio Fairtrade Cacaopulver heim gebracht habe. :-D

    AntwortenAntworten
  7. Tom sagt:

    und ja… ich habe mich auch sehr darüber gefreut endlich den ach so vertrauten Header wiedermal zu sehen :-)

    AntwortenAntworten
  8. ChliiTierChnübler sagt:

    @Tom: Hach! Cacaopulver, ich sehe schon all die Sweets, die man damit „backen“ kann :)

    AntwortenAntworten
  9. Tom sagt:

    Wenn Du wüsstest…

    Ich habe gestern Abend auf Facebook folgendes gepostet…

    Serotoninschock zu später Stunde :-D
    Ich war gerade inspiriert… :-D
    3 grosse Bananen, eine Hand voll Cashewkerne, 1 riesengehäufter grosser Esslöffel dunkles unverarbeitetes bio fairtraide rohkost Schokkopulver, etwas Agavendicksaft, Kokosmilch, Soyarahm und Reismilch…
    = 7dl göttliche schokoladigkeit :-D <3

    … danach war ich bis 3 Uhr Morgens wach, so ganz unbemerkt habe ich nach dem Drink 4h hochkonzentriert an einem Projekt gearbeitet…

    und weils so lecker war, habe heute früh gleich nochmals das Selbe gezaubert und war dann nochmals bis kurz vor Mittag ein Wirbelwind…

    Nun bin ich zugegebenermassen etwas durch den Wind.. aber hey… es hat sich gelohnt.. und ich glaube ich bereite mir gleich nochmals so einen Booster zu.. diesmal vielleicht sogar mit einer Prise Zimt als Krönung :-D :-D :-D

    AntwortenAntworten
  10. Pia sagt:

    Auch wenn ich den Anlass für den Post nicht soo toll finde – finde ich es um so toller, dass da tatsächlich eine Wiederbelebung des Blogs stattfindet. Yeah! – Aber zum eigentlichen Post: Ui, was machst Du denn auch? Handchirurgie klingt nicht nach einem kleinen Schnittli. Gute und schnelle Besserung.

    AntwortenAntworten
  11. jpr sagt:

    Wenigstens einen Finger angeraspelt, den man dann gleich auch noch dezent abspreizen kann und nach mehr Klasse aussieht – dann ist einfach die Teetasse zur Serie Pflicht.

    (Der Kombination Feebin/Reeder kann ich mich vorbehaltlos anschliessen)

    AntwortenAntworten
  12. ChliiTierChnübler sagt:

    @Tom: Kalorienbombe :) Versuch mal Maca als Zutat.

    AntwortenAntworten
  13. ChliiTierChnübler sagt:

    @Pia: Ich habe gekocht. Und die neue Gemüseraffel war ihr Geld wirklich wert. Zum Glück wollte ich keine grösseren Scheiben hobeln, sonst wäre wohl ein Teil des Fingers für immer verloren gewesen.
    @jpr: Stimmt. Ich hoffe jedoch, es gibt kein zweites Mal. Aber nächstes Mal denke ich daran.

    AntwortenAntworten
  14. Tom sagt:

    @ChliiTierChnübler: Maca und generell Koffeinhaltige Zutaten bekommen mir leider nicht… aber der Kakao tut das seinige um mich zu pushen… wohoo… ich finde es viel angenehmer als Koffein… :-D

    und Kalorien dürfen da ruhig rein… das ist mein Zmorge und reicht mir meist bis Abends… in letzter Zeit Esse ich so gut wie nichts… (Grüblige Zeiten…)

    AntwortenAntworten
  15. Tom sagt:

    Nun ist bereits beinahe ein Monat ins Land gezogen und ich hoffe Deinem Finger geht es mittlerweile wieder besser liebe Chnübli.

    AntwortenAntworten
  16. klaeui sagt:

    Ui du machst Sachen. Ich hoffe ja unterdessen ist dein Finger wieder genesen und du kannst wieder kochen und bloggen :)

    AntwortenAntworten
  17. ChliiTierChnübler sagt:

    Die Natur ist schon erstaunlich. Der Finger sieht schon bald wieder aus, als wäre nichts gewesen!

    AntwortenAntworten
  18. ChliiTierChnübler sagt:

    Ich habe tatsächlich am Montag das erste Mal wieder unfallfrei gekocht :)

    AntwortenAntworten
  19. Krankengeschichte ergänzen: