Beschäftigt…

Beschäftigt

(Chnübli@Last.fm)

Edit Eis:
Andere auch

Edit Zwöi:
Ich mag ja „05:55“ – sie ist aber auch wirklich toll…

Edit Drü:
Der Leu will in der Tagesfrage wissen, welches Euer Lieblingssong auf der neuen Scheibe ist.

Tags: ,

24 Patienten zu “Beschäftigt…”

  1. D. sagt:

    Naja. Ehrlich gesagt reisst mich das Album nicht wirklich vom Sitz. Wenigstens erinnert mich Song No 7 an einen berühmten Film…

    Anyway, wünsche Dir viel Spass am Konzert heute abend!

    AntwortenAntworten
  2. monoblog sagt:

    jou, schön dass eini häasch :-) ja bisch ezz deet oder z’züri verwachet, gopf?

    AntwortenAntworten
  3. chliitierchnuebler sagt:

    @D.: Bin erst am 3. Durchgang – es gibt viel zum ?berlegen, das passt mir.

    @Monoblog: Ich bin so schnell wie möglich nach Hause gefahren, und jetzt hab ich sie. Danke Citydisk.

    AntwortenAntworten
  4. Captain Cook sagt:

    Jetzt beni grad fertig mitem erschte mal lose. Ich finde fascht s 12 s geilschte bes jetzt.

    AntwortenAntworten
  5. chliitierchnuebler sagt:

    @Captain Cook: Oh fingsch? Ich bin mir noch nicht ganz sicher, es sind 3 in der engeren Auswahl…

    AntwortenAntworten
  6. Snook sagt:

    ich will auch! Muss aber noch ein wenig arbeiten…

    AntwortenAntworten
  7. tresch sagt:

    du bist ja tatsächlich mit dem kuno beschäftigt. also, schluss mit fremdbloggen…

    AntwortenAntworten
  8. Captain Cook sagt:

    So ich würde mal prekonzertmässig die Favoriten beim 3,6,11 und 12 festlegen.

    AntwortenAntworten
  9. chliitierchnuebler sagt:

    @Snook: Wieviel vorher muss man wohl dort sein im Kofmehl?

    @Tresch: Sag ich doch. Fertig rumsticheln mit der Rougegang.

    @CaptainCook: ein Drittel des Album sind Deine Favoriten? Bin gespannt, welcher es sein wird.

    AntwortenAntworten
  10. florian sagt:

    ich habe viele gute Kritiken gelesen, vielleicht leist ich’s mir trotz der Enttäuschung beim letzten

    AntwortenAntworten
  11. Snook sagt:

    Ich habe um 7 mit einem Kollegenpärli zum Znacht abgemacht. Mit dem weiblichen Teil des Paars komme ich dann irgendwann zum Konzert welches gemäss Billet um halb 10 anfängt.

    Habe die CD jetzt auch im Player… Den Burner habe ich noch nicht gefunden…

    AntwortenAntworten
  12. chliitierchnuebler sagt:

    @Florian: Dann hast Du das geniale „Pünktli“ nicht richtig angehört, einfach das Sehnsuchtslicht der Extraklasse und „Popsong“ erst und natürlich der „Geri Gagarin“ und mit einem Engel weisst Du auch nicht wie sprechen? Nein ALOHA war genial. Und dann natürlich der da:

    @Snook: Natürlich, aber es wird voll sein, bumsgnagletvoll.

    AntwortenAntworten
  13. rockgöre sagt:

    Hey, viel Spass am Konzert heute !
    Ich hab den Kuno auch grad im Wohnzimmer…. recht ruhig, aber gut!

    AntwortenAntworten
  14. Snook sagt:

    ich habe schon noch vor erst um halb 10 dort zu sein. denke mal so um die nüni oder so… da mein Belly noch on ist, wird das sicher gehen…

    AntwortenAntworten
  15. Snook sagt:

    nicht…. ich habe schon nicht vor… natürlich…

    AntwortenAntworten
  16. tresch sagt:

    und bitte spühl wegen fische versenken keine goldfische die toilette runter….

    AntwortenAntworten
  17. fhu' sagt:

    … ich glaube nicht an zufall, aber erstens hab ich nicht gewusst, dass DU heute abend auch im kofmehl warst, noch hab ich DICH je live gesehen, aber es verwundert kaum, dass eingelullt in schöne popsongs, samtrauchen kunos stimme, schwirrend ein engel aus der masse stach während dem „vo tier und vo berüehmte mönsche“ gesungen wurde, dem kuno hab ich meinen yb schal geschenkt, ein REALER blick in die augen dieses unglaublich schönen menschen (chliitierchnueblerIN) hat mich zum lesen von Blixa Bargeld liest Bertolt Brecht Erotische Gedichte inspiriert….. verzaubert von der auro dieser elfe sollte ich mich langsam wieder auf planet erde begeben um meine fantasie ob dieser (kurzen) begegnung nicht soweit voranzutreiben dass meine real existierende beziehung zu einem mir vertrauten, geliebten wesen aufgrund dessen nicht den absturz in höllisches fegefeuer ebnet…. zu gefährlich ist das spiel mit dem feuer, wobei mir gar nicht nach spielen, denn mehr nach LUST nach mehr ist…. damit schliesse ich meine verbale offenbarung und wünsche der (freien) männerwelt mehr solch götterwesen, es sei ihnen gegönnt, ei einzige sekunde kann manchmal reichen um seinen verstand zu gefährden, happy life! & carpe diem, chliitierchnuebler, ur magic! big kiss

    AntwortenAntworten
  18. chliitierchnuebler sagt:

    @Rockgöre: Du hast recht, die neuen Songs sind in der Tat recht ruhig. Aber schööön.

    @Snook: Du standest genau auf der anderen Seite. Ich war wie fast immer rechts der Mitte.

    @Tresch: Keine Sorge, die Fische versenkt nur der Kuno.

    @fhu‘: Es war schön, Dich kennenzulernen. Ich bedaure sehr, musste ich schon weiter, sonst hätten wir sicher noch einen Minibloggertreff mit einem feinen Öufi-Bier gehabt da. Und hach… ich bin erötet. Danke.

    AntwortenAntworten
  19. MC Winkel sagt:

    Mir gefällt die Kette.

    AntwortenAntworten
  20. florian sagt:

    @CTC: ich glaube, wir haben schon mal rausgefunden, dass wir bei der Bewertung von „Aloha from Züri West“ nicht ganz gleicher meinung sind, haben wir bereits früher rausgefunden ;)

    AntwortenAntworten
  21. anmut. sagt:

    die schlechte nachricht: ich wollte mich zuerst aus unerfindlichen gründen weigern, sie zu kaufen.
    die gute nachricht: ich hab nun doch noch. du bist mindestens mitschuldig daran. noch besser: ich bin begeisterter als ich zu ahnen gewagt hätte.

    AntwortenAntworten
  22. ch-student sagt:

    Komme wahrscheinlich etwas zu spät, aber meine Favoriten der CD sind „05:55“ und „Schpinnele okay“ – 2 Lieder die mir aus dem Herzen sprechen!

    AntwortenAntworten
  23. Trackbacks

    1. wazzup? » züri west > neues album
    2. eigent.li/ch

    Krankengeschichte ergänzen: