Pendent: Liebesleben

Gäbe es Multitasking nicht, ich hätte es heute wohl erfunden. Nun ist alles erledigt und meine Pendenzenliste enthält nur noch einen Punkt. Dieser wurde allerdings erst vor wenigen Minuten hinzugefügt, nachdem ein guter Freund und Rettungsarzt der Rega im vierstündigen Dauereinsatz versucht hat, mein Liebesleben zu retten. Reanimation  schwierig und auch trotz einer Intubation scheinen bleibende Schäden zurückgeblieben zu sein. Also offenbarte er mir Einblick in die Bibel der Männer und erklärte mir grundlegende Verhaltenszüge des normalen Mannes.

Seiner Meinung nach kann der normale Mann auch ohne gleich Gefühle zu entwickeln einer Frau viel Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit schenken, wenn der Lohn für seine Bemühungen in Fortpflanzungsübungen endet. Ausserdem entwickle der Mann eine sportliche Ausdauer im Aufrechterhalten dieses Zustandes.

Dass aber ab einem gewissen Grad an Zärtlichkeit das weibliche Geschlecht beginnt, seine unaufhörlichen Anstrengungen als gesteigerte Zuneigung zu interpretieren, das steht nicht in der Männerbibel.

Ich bin aber dafür, dass dieses Kapitel ein für allemal hinzugefügt wird. Darüber muss auch kein Konsil richten, es ist eine Tatsache.

Solche Missinterpretationen passieren nämlich auch einer äusserst skeptischen und vorsichtigen Frau wie mir.

Nein, dieser Beitrag wurde nicht von der Taschentuchindustrie finanziert. Aber verdienen tut sie heute Nacht gut daran. 

Pendenz erledigt.

Tags:

57 Patienten zu “Pendent: Liebesleben”

  1. Thomas sagt:

    achso… der link zu WP musste raus. Naja, du wirst die „AQuelle“ bei WP auch ohne meinen Link finden :-) Aber eine Fehlermeldung wäre nett gewesen, dann hätte ich den Text nicht 4 mal schreiben müssen ;)

    AntwortenAntworten
  2. ChliiTierChnübler sagt:

    Wie viele Links hast Du denn gesetzt? Eine normale Verlinkung ist möglich normalerweise. Deswegen gibt’s auch keine Fehlermeldung. Habe Deine Kommentare weder im Spam noch in den Awaiting Moderation drin. Simsalabim würde ich da mal sagen.

    AntwortenAntworten
  3. Thomas sagt:

    Er hat mich jeweils auf wp-comments-post.php weitergeleitet, leere weisse Seite. Der Link war im Kommentartext, nicht oben unter „Webseite“ (Wikipedia ist ja nicht meine Webseite). Der Link zeigte auf de.wikipedia.org/wiki/Contra_principia_negantem_disputari_non_potest

    AntwortenAntworten
  4. Thomas sagt:

    Aber macht nix… Hauptsache du konntest meinen Senf jetzt lesen. :-)

    AntwortenAntworten
  5. ChliiTierChnübler sagt:

    Aha WP=Wikipedia, dachte an WordPress. Keine Ahnung, da hattest Du wohl gerade Pech, normalerweise funktioniert es.

    AntwortenAntworten
  6. Thomas sagt:

    Hmm… Dieses Zuordnungsproblem ist mir gar nicht aufgefallen. Ja, ich dachte an Wikipedia :-) Nunja, dann wars wohl schlechtes Karma.

    AntwortenAntworten
  7. das blogorakel sagt:

    jetzt hab ich auch endlich den artikel gefunden – der Sie – liebes Fräulein ChliiTierChnübler – zu Ihrer Frage an das weise Orakel verleitet hat.

    ich hoffe, Sie lernen aus solchen Erfahrungen…

    AntwortenAntworten
  8. Krankengeschichte ergänzen: