Katerstimmung

Wieviele Bacardi-Cola braucht es, um den Chnübler besoffen zu machen? Drei.
Wieviele Bacardi-Cola braucht es, dass der Chnübler Karaoke singt? Fünf.
Wieviele Bacardi-Cola braucht es, dass der Chnübler auf Männerjagd geht? Null.
Wieviele Bacardi-Cola braucht es, dass der Chnübler plumpe Fangmethoden anwedet? Sieben.

Wieviele Bacardi-Cola braucht es, dass der Chnübler am Morgen danach nicht alleine aufwacht? Acht.
Was braucht es, damit die Fotos von diesem peinlichen Abend gelöscht werden? Den Chnübler, eine SD-Karte, einen “Delete”-Button.

… uff, zum Glück mag ich kein Bacardi-Cola!

12 Patienten zu “Katerstimmung”

  1. Frankieboy sagt:

    «Gay Piranha» geht auch, gell?! ;-)

    AntwortenAntworten
  2. ChliiTierChnübler sagt:

    genau, Hauptsache ein “G” ;-)

    AntwortenAntworten
  3. flo sagt:

    :)

    AntwortenAntworten
  4. SirParker sagt:

    Och menno… auch Pool-Party machen möchte! ;)

    Bacardi-Cola ist doch was feines… besser ist allerdings ein leckerer guter alter Whiskey. Ohne Eis! Ein Glas Wasser dazu! Hmmm…

    AntwortenAntworten
  5. Mr. Meteoman sagt:

    Aso, aues wird guet
    wüu am 1. chumi jo verbii.
    denne chasch mit mir singe.
    hei mir eigentlech oebber wo BacardiCola mitbringt?

    gruss

    tschordi

    AntwortenAntworten
  6. ChliiTierChnübler sagt:

    @Mr.Meteoman: Mit Dir singe ich sowieso am liebsten :-D Ja bitte es soll jemand Bacardi bringen, am besten einer, der gut aussieht, keine Freundin hat und in mein Beuteschema passt. Habe übrigens noch den Smole gefragt ob er kommen will – er weiss es noch nicht. Ausserdem hab ich einen Arbeitskollegen (Musiker – logisch) gefragt, der übrigens dem berühmtesten schweizer Tennisexport verblüffend ähnlich sieht, nur sieht mein Arbeitskollege besser aus ;-)Aber er macht was mit seinen Leuten, somit bleiben nur Du und ich für die Chnüblerband (über den Namen können wir noch reden). Freue mich auf einen Ab[sturz]end unter Freunden.

    AntwortenAntworten
  7. mcwinkel sagt:

    Also ich hätte die Bilder ja gerne mal gesehen… :)

    Bacardi-Cola ist übrigens ein richtig übles Getränk! Pfuisen!

    AntwortenAntworten
  8. SyrelSnyr sagt:

    Beuteschema? Details, Details, ich brauche Details! :)

    AntwortenAntworten
  9. frankieboy sagt:

    Genau, in diesem Blog wurde schon oftmals vom Beuteschema gesprochen bzw. geschrieben. Aber wie sieht’s denn aus, das Beuteschema? Die einen hätten gerne einen gross gewachsenen Mann, mit tiefer Stimme und breiten Schultern. Die anderen ziehen einen philosophischen Denkertypen vor, der gerne kocht und auch sonst nichts gegen Hausarbeit einzuwenden hat. Ich finde, es ist an der Zeit, damit an die ?ffentlichkeit zu gelangen… :-)

    AntwortenAntworten
  10. ChliiTierChnübler sagt:

    Ich werde es euch gerne mal posten, das Chnübler Beuteschema….
    Der Frankieboy würde zb in mein Beuteschema vom letzten Wochenende passen: Eine Herausforderung… aber gut wenn er am Morgen ohne viele Worte wieder geht. Herausforderung? Ich verweise auf den Comment mit dem Jupe und dem dicken Füdli.
    Mehr dazu im August!
    Ich bin aber sehr gespannt auf weitere Vermutungen, ratet mal ein bisschen!!

    AntwortenAntworten
  11. Anonymous sagt:

    Musiker
    Bassisten
    noch Fragen?

    AntwortenAntworten
  12. genti sagt:

    Pfui Bacardi, ?tschi.. nüd gäg Rum, aber denn doch lieber Havanna oder de super Rum mitem hübsche Name “Mount Gay Rum”. Hani zwar no nie gha, aber de Wortklang fesslet mich jedesmal.

    AntwortenAntworten
  13. Krankengeschichte ergänzen: